Produktsparten - Textile Lohnfertigung

In Zusammenarbeit mit mehreren Partnerbetrieben kann Berico Fertigungsapazitäten in der textilen Lohnfertigung  für umfangreiche monatliche Produktionen  wie auch für Kleinserien anbieten, wobei die entsprechenden Kapazitätsbuchungen von der jeweiligen Produktionsauslastung abhängig sind.

Berico verfügt dabei mit seinen Produktionspartner über ein breites Spektrum von branchenspezifischen Fertigungsbetrieben die sich im Wesentlichen auf folgende Produktsparten konzentrieren.

Berufs- und Arbeitsschutzkleidung

Im Feld der Berufs-und Arbeitsschutzbekleidung ist Berico seit vielen Jahren in den Produktionsländern Süd-Ost-Europas mit zuverlässig operierenden Betrieben vernetzt und unterhält regelmäßige und vertrauensvolle Auftragsbeziehungen mit seinen Produktionspartnern.

Hier kooperiert Berico mit Nähbetrieben die zum Teil schon mehr als 30 Jahre in diesem Leistungsspektrum tätig sind und demgemäß über eine breite Erfahrung in allen relevanten Fertigungsteilabschnitten verfügen. Nicht nur die  speziell in diesem Bereich notwendigen nähtechnischen Kenntnisse des Personals, sondern auch die spezifische maschinelle Ausstattungen sorgen für ein gleich bleibend hohes Qualitätsniveau der Endprodukte. 

So gehören neben den klassischen Industrienähmaschinen, Sondermaschinen zur Standardausrüstung wie z.B.
  • Kappnahtmaschinen

  • Zwei-und Dreinadelmaschinen

  • Riegelmaschinen

  • 3/5 Faden Overlock

  • Druckknopfautomaten

  • Bundmaschinen

  • Druckknopfautoamten

  • Wäsche-und Augenknopflochmaschinen

  • Schweissnahtmaschinen

  • Patcheinrichtungen

  • Stickereiautomaten

Druckknopfautomat

Image

Kappnaht Maschine

Image
Image
Image

Die Fertigungsaufträge reichen von der klassischen Latzhose, über Bundhose, Bundjacke, Weste und hiervon adaptierten Modellen, wobei unterschiedlichste Gewebearten und Gewichte von 200 bis zu 400 g/m2 Stoffgewicht verarbeitet werden können.

Image
Image
Image

In Zusammenarbeit mit mehreren Partnerbetrieben können wir Kapazitäten in der Lohnfertigung für Kleinserien – wie auch für umfangreiche monatliche Produktionen bis zu 20.000 Teilen  im Monat anbieten, wobei die entsprechenden Kapazitätsbuchungen von der jeweiligen Produktionsauslastung abhängig sind.